14.12.2018
Zusätzliches Busangebot der VVR

Zusätzliches Busangebot der VVR in der Silvesternacht

Für einen unbeschwerten und autofreien Rutsch ins neue Jahr hat die VVR noch ein besonderes Angebot für ihre Fahrgäste.

Auf Rügen:

In der Silvesternacht und am Neujahrsmorgen fahren Extra-Busse auf den Linien 20 und 22. Durch dieses zusätzliche Angebot an diesen beiden Tagen wird zwischen Bergen, Göhren und Sassnitz vom 31.12.18 bis 1.1.19 fast durchgehend im Stundentakt gefahren. Am Wendeplatz in Serams bestehen Anschlüssen an die Bäderlinie und von/nach Bergen.

Ebenfalls zu Silvester ist auf der Linie 26 BUSKAM, der Ortsbus Göhren zusätzlich von 19:00 Uhr bis ca. 2:45 Uhr unterwegs.

Alle Abfahrtszeiten der zusätzlichen SilvesterBusse können der Online-Auskunft (www.vvr-bus.de) und Linienfahrpläne entnommen werden.

 

In Stralsund:

Am 31.12. werden die Linien 3,4 und 6 in Richtung Hafen um 17:55 Uhr zusätzlich verstärkt. Damit steht dem Besuch des Molenfeuerwerkes am Hafen nichts mehr im Weg. Die Rückfahrten erfolgen um 19:05 Uhr (Linie 3+4) und um 19:10 Uhr (Linie 6) jeweils von der Haltestelle „Hafen“.

Die Linie 60 (Nachtexpress) fährt einen gesonderten Fahrplan mit einer Tour 20:30 ab Devin sowie weiteren Abfahrten ab 00:30 Uhr bis ca. 04:00 Uhr.

Alle Abfahrtszeiten sind unter "Bediengebiet Stralsund / Fahrpläne" auf der Homepage abgebildet.

 

Allgemeiner Hinweis:

Am 31.12.2018 erfolgt der Verkehrsablauf (außer Linie 60) wie an einem Samstag.

 

 




Kontakt

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR)

Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

E-Mail: info@vvr-bus.de

Telefon: (038326) 600 800

Fax: (038326) 600 419

Betriebshof Bergen

Tilzower Weg 33

18528 Bergen auf Rügen

Fax: (038326) 600 149

Betriebshof Ribnitz-Damgarten

Am Nettelrade 5

18311 Ribnitz-Damgarten

Fax: (038326) 600 349

Betriebshof Stralsund

Am Umspannwerk 13

18437 Stralsund

Fax: (038326) 600 249